Kommunikations-Trainings

Joachim Day – Personal Coaching / Kommunikations-Training für Einzelpersonen u. Gruppen:

Joachim Day gibt seine über 30-jährige journalistische TV-Erfahrung und sein Wissen in Form von Personal Coachings / Kommunikations-Trainings an Einzelpersonen und Gruppen weiter. Die Trainings unterstützen Sie in der Lösung von Problemen im Umgang mit den Medien (Print-Hörfunk-TV-Journalisten) / Konkurrenten / Kunden und Kollegen. Die Seminare sind keine Zusammenfassung irgend welcher Bücher, sondern rekrutieren sich aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des mehrfach ausgezeichneten TV-Journalisten und Moderators.

Unternehmer, Politiker, Banker, Sportler, Führungskräfte, Vereine, Verbände sowie Verantwortliche der Unternehmenskommunikation / Marketing lösten dadurch ihre Probleme mit den oben angesprochenen Personenkreisen und verbesserten entscheidend ihr Selbstbewusstsein / Auftreten sowie ihre Souveränität / Selbstdarstellung zur optimalen Präsentation und Eigenwerbung. Zur Auflockerung und zum noch besseren Verständnis des Lehrstoffes, streut Joachim Day immer wieder 1:1-Interviewbeispiele von sich mit Sportlern, Politikern, Unternehmern, Führungskräften und anderen Persönlichkeiten ein.

Für einen optimalen Umgang mit Medien (Print, Hörfunk, TV) / Konkurrenten / Kunden und Kollegen gibt Ihnen Joachim Day entscheidende Hilfsmittel mit auf den Weg. So werden bsw. durch das Coaching „teure“ Fallen bei unbedachten Äußerungen gegenüber Journalisten (Print, Hörfunk, TV) vermieden.

Das Personal Coaching / Kommunikations-Training für Einzelpersonen und Gruppen im Umgang mit Medien (Print, Hörfunk, TV) / Konkurrenten / Kunden / Kollegen in Stichpunkten:

1. Theorie (wird zügig durchgearbeitet):

  • Merkmale des Interviews – Definition und Weiteres
  • Geschichte des Interviews
  • Interviews im Alltag
  • Interviewarten
  • Interviewformen nach Art des Mediums
  • Das Vorgespräch / Warming-Up des Interviewpartners
  • Fragen und Strategien aus der Sicht des Interviewers
  • „Fallen“ für den Interviewten

2. Zehn Tipps für die richtige (Körper-) Sprache:

u.a. Mimik, Gestik, allg. Sprache / Ausdrucksform, Zielstrebigkeit, Blickkontakt, Sitzposition …

3. Interview-bzw. Gesprächs-Kategorien:

zum Beispiel: Das Expertengespräch, das Gespräch mit Interessenvertretern, Funktionsträgern, Konkurrenten, Kollegen, Medien usw.

3a Die Vorführung von Interviewbeispielen mit Leuten aller gesellschaftlicher Schichten verdeutlichen viele mögliche Fehler

4. Ablauf eines Interviews und eines „normalen“ Gespräches

5. Psychologie beim Interview und beim „normalen“ Gespräch

6. Tipps und Tricks für Interviews und „normale“ Gespräche:

u.a. bei Aufregung, bei Pannen / Versprechern, Nuscheln vorbeugen …

7. Faktoren, die ein Interview, ein Gespräch beeinflussen:

u.a. Mimik, Gestik, Tonlage, Art der Fragestellung, fachliche Kompetenz, Aussehen, Kleidung …

8. Die „7 Sünden“ im Umgang mit Journalisten und im Gespräch mit anderen

9. Die Sprache am Abgrund: Textliche und verbale Beispiele

Joachim Day bietet Kompaktseminare, Ein-Tages-Seminare und alternativ Seminare an, die sich über zwei Tage erstrecken. Am Ende übergibt er jedem Teilnehmer ein umfassendes Hand-Out, in dem die essentiellen Seminarinhalte zusammengefasst sind. Falls Sie sich unwohl im Umgang mit Konkurrenten / Kunden / Kollegen und / oder Journalisten (Print, Hörfunk, TV) fühlen und bsw. nicht wissen, wie Sie sich verhalten sollen, was Sie sagen dürfen und was Sie besser sein lassen sollten, um dem Unternehmen und sich selbst nicht zu schaden, dann melden Sie sich gerne tel. od. per Mail bei Joachim Day. Er wird auf Sie bzw. die Seminar-Gruppe individuell zugeschnittene Kursinhalte erläutern und mit Ihnen Ihre Wünsche absprechen.