Suche    
Film Produktion Home
Filme
Moderationen
Aufzeichungen von Events
Kommunikations-Training
Medienberatung / TV-Auftritte
Zur Person
Presseberichte
Prods / Mods chronologisch
Referenzen
Impressum
Datenschutz
Kontakt
Joachim Day: (Image-) Filmproduzent, Moderator, Personal Coach


Persönliche Daten:
Name:
Geburtsort:
Day, Joachim
Lörrach
Schulbildung:
1967 - 1971

1971 - 1980
Karl-Tschamber-Schule, Weil am Rhein
Kant-Gymnasium,
Weil am Rhein
Abschluss: Abitur


Auslandsaufenthalt und Sprachschule:
Januar - Juli 1981: Besuch der "Davies´s School" in London, England
Berufsausbildung:
November 1981 - Juli 1988: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität, München Abschluss: Diplom-Kaufmann
Berufliche Zusatzqualifikationen:
1979 bis 1981: Zweijährige Freie Mitarbeit als Sportberichterstatter bei der "Badischen Zeitung", Weil am Rhein
Praktika: bei 5 verschiedenen Werbeagenturen (u.a. als Texter), Villingen-Schwenningen und München
Beruflicher Werdegang:
Juni - August 1989: Freier Mitarbeiter als Sportreporter in der Hauptabteilung SPORT/HÖRFUNK des NDR, Hamburg
Oktober 1989 - September 1991: Fester freier Mitarbeiter als Sportreporter bei RTL-TELEVISION, regional, das "Bayern-Journal", München
Oktober 1991 - Mai 1992: Freier Mitarbeiter als Sport-Reporter in der Hauptabteilung des NDR FERNSEHEN, Hamburg und in der Hauptabteilung SPORT/HÖRFUNK des NDR, Hamburg
seit August 1992: Freier Mitarbeiter als Sport-Reporter beim Deutschen Sport Fernsehen (DSF), München,
ARD-Morgenmagazin, Köln,
ZDF-Morgenmagazin, Berlin,
PRO 7 Nachrichten, München,
n-tv, Berlin,
SWR, Stuttgart
von Juni 1996 bis September 2000: Neben der freien Mitarbeit als Sport-Reporter für oben genannte Sender, Chef vom Dienst der Sport-Redaktionen "rasant" u. "Löwentreff", tv.münchen
zusätzlich ab September 2000: Freier Mitarbeiter als Sport-Reporter für die ZDF Hauptredaktion, Mainz und NDR-Sport-Redaktion, Hamburg; Produktionen für DSF z.B. "DSF-Interview" u. "DSF-Reportage"¯; freie Mitarbeit Deutsche Welle
zusätzlich ab Mai 2003: Moderation und Redaktion des 30-minütigen n-tv-Formates "Stars - Der Sport-Talk" (u.a. mit Ottmar Hitzfeld, Uli Hoeneß, Jochen Behle, Anni Friesinger, Paul Breitner, Hans-Joachim Stuck, Uschi Disl, Ricco Groß)

Produzent des 30-minütigen n-tv-Formates "2006 - Das WM-Magazin"

Moderation/Sprecher: Volleyball-Bundesliga, Tischtennis-Bundesliga, Handball-Bundesliga, Basketball-Bundesliga und bei Boxveranstaltungen, Messen, Kongressen, Pressekonferenzen, Modenschauen und Jubiläen

Medien- und Interviewtrainer

Produktion von Image-Filmen für versch. Unternehmen u.a. "Augenlaser-Zentrum - München"; "Bausch & Lomb", USA; "Airnergy", Hennef; "MEDICE", Iserlohn; "Gesundheitszentrum"¯, Oberammergau; "Sparkasse"¯, Dachau und München; Städte-Porträt, Oberammergau; "VEDES", Nürnberg; "VR-Bank"; Dachau und München
 ...

Seit August 2013: Monatliche Produktion der durchschnittlich 55-minütigen Internetfernseh-Sendung "Dachau TV - Das Magazin nicht nur für Stadt und Landkreis" (www.dachau-tv.de)
und seit September 2015: Monatliche Produktion der durchschnittlich
35-minütigen Internetfernseh-Sendung "FFB TV - Das Magazin nicht nur für Stadt und Landkreis" (
www.ffb-tv.de)


Image Filme